Hallo und Herzlich Willkommen!

Ich freue mich, dass Sie sich für mich interessieren!

Mit meinen 48 Jahren habe ich die Entwicklung der digitalen Vernetzung miterlebt und aktiv mitgestaltet.
Auch in der Fotografie konnte ich viele verschiedene Erfahrungen sammeln. Angefangen habe ich, wie viele meiner Generation, bereits in frühen Jahren mit einen Commodore – bei mir das Modell 116 mit Datasette.
Wenig später folgte dann der legendäre C64 mit Floppy-Laufwerk. Allerdings nutzte ich die Homecomputer nicht nur zum Spielen, sondern auch zum Programmieren in Basic.
Besonders faszinierte mich damals die Demo-Szene mit den genialen Synthesizer Sound (80er halt).
Jahre später kam dann der erste PC ins Haus. Für 3000.- Mark kaufte ich mir bei Vobis meinen ersten Personal Computer, einen 386 DX 40. Meine Hauptbeschäftigung neben dem täglichen optimieren der autoexec.bat und der config.sys war das Digitalisieren von Fotos mit meinen SW-Handscanner und den ersten Online-Verbindungen mit meinem 2400 bps Modem.

Diese Zeit war extrem spannend, da sich die Technik monatlich weiterentwickelte und es immer neue Möglichkeiten ergaben.

Auf dem 386er folgte dann ein Pentium, später ein Notebook sowie meine erste Spiegelreflexkamera (analog).
Mit Compuserve bin ich dann zum ersten mal ins große Internet gelangt. Ziemlich schnell habe ich mir dann HTML angeeignet und meine eigene blinkende Website bei GeoCities hochgeladen.
Später wurden die blinkenden Banner durch Flash-Animationen abgelöst – was auch nicht besser war.
2010 habe ich dann meinen ersten erfolgreichen Blog gestartet.
„Hoerbuch-Bewertungen“ war, wie der Name schon sagt, ein Blog rund um Hörbücher.
Es gab bissige Rezensionen, Neuvorstellungen und auch Podcast-Empfehlungen.
Nebenbei erstellte und betreute ich mehrere Firmenwebsites mit verschiedenen CMS Systemen u.a. CMSimple. Aus Zeitgründen habe ich dann aber 2015 das Bloggen wieder aufgehört. Was aber immer mehr in den Fokus geriet, war das digitale Fotografieren und die anschließende Nachbearbeitung meiner Fotos.

Da es mir wahrscheinlich wie den meisten Hobbyfotografen geht, tausende Bilder auf der Festplatte, hatte ich die Idee für einen neuen Blog:

Bilder-Chaos.de

Doch das ist eine ganz andere Geschichte…

Secured By miniOrange